Sie befinden sich hier: Startseite, News

01.09.2018- Offizielle Eröffnungsfeier: Neues Logistikzentrum in Leipzig-Halle - Größtes FEF Lager Deutschlands!

Die Teilnehmer der Eröffnungsfeier konnten sich über eine professionell gestaltete Veranstaltung freuen.

Frank Gertzen instruiert die Teilnehmer für die K-FLEX® Olympiade.

Einer zeigt allen, wie es geht: Der spätere Gewinner der K-FLEX® Olympiade im Final-Spiel

Mit einem großen Kundenevent hat K-FLEX am 31. August sein neues Logistikzentrum Leipzig-Halle eröffnet. Die geladenen Gäste aus der Dämmstoffbranche konnten sich persönlich von einer deutlich gesteigerten Lieferfähigkeit und dem optimierten Kundenservice überzeugen.

 

Die Veranstaltung wurde gleich zu beginn von Frank Baur, Geschäftsführer der L'ISOLANTE K-FLEX GmbH, offiziell mit seiner Festrede eröffnet. Die angereisten Gäste, zum Großteil Geschäftsführer und Funktionäre deutscher, schweizerischer und österreichischer Dämmstoff-Großhändler, konnten sich so direkt über die Kennzahlen zum neuen K-FLEX Logistikzentrum Leipzig-Halle informieren. Und die haben es in sich: Auf über 10.000 Metern reiner Lagerfläche bieten Hochregallager bis auf 13 Metern Gesamthöhe Platz für 6.000 2-Meter-Paletten.

Als besonderes Highlight der Veranstaltung fand eine Vorab-Präsentation des neuen Showroom statt. Allein die Location auf dem Dach des Bürogebäudes mit Blick das das gesamte Hochregallager ist einen Besuch Wert. Der Showroom erstreckt sich auf über 20 Quadratmeter und ist mit großer Wahrscheinlichkeit der aufwändigste und eindrucksvollste in der gesamten Branche. Das bestätigten viele Besucher, obwohl eine Fertigstellung erst für Anfang 201 geplant ist.

Mit dem Unterhaltungsprogramm hat K-FLEX dann auch noch wortwörtlich in's schwarze getroffen und so manchen Gast in seine Kindheit zurück versetzt und für so für strahlende Gesichter gesorgt. Dafür hat der extra aus Berlin mit seinem Team angereiste Dienstleister "kivent" gesorgt. Die Truppe um den ehemaligen deutschen Tischkicker-Meister Johannes Kirsch hat mit ihrem Parcours, bestehend aus verschiedenen Spielstationen wie Tischkicker, Airhockey, Dart und Tischstennis, eine professionelle und spannende Olympiade unter Beteiligung aller Gäste ausgerichtet.

Für das kulinarische Wohl sorgte ein Streetfood-Künstler mit seinem Team.

Als absolutes Highlight konnten die Gäste einen Einblick in den fast fertiggestellten Showroom, auf 200 qm Gesamtfläche, nehmen.

zurück zur Übersicht